Alle News

Detail Materialprobe

Mit Poroton startet ein neues Beiheft-Format der Architektur Fachzeitschrift

Ein 6-seitiger Beihefter der Deutschen Poroton in der Detail-Ausgabe 6/2019 zum Thema Mauerwerk bildet den Auftakt zum neuen Format „Materialprobe“. Vier Projektbeispiele renommierter Architekten, u.a. Bruno Fioretti Marquez und Anne Lampen, sowie hilfreiche Produktinformationen machen den Beihefter zu einem hochwertigen Nachschlagewerk.

Mehr

Sicher leben im Ziegelgebäude

Hoher Einbruchschutz dank monolithischem Poroton-Ziegelmauerwerk

Eine massive Gebäudehülle aus Poroton-Ziegeln erhöht die Chance auf Abbruch eines Einbruchversuchs, wenn Einbrecher versuchen, Fenster oder Türen aus dem Mauerwerk zu hebeln. Moderne, dämmstoffverfüllte Poroton-Ziegel bieten Fenster- und Türverankerungen sicheren Halt. Versuche des Instituts für Fenstertechnik (IFT) in Rosenheim zeigten jüngst, dass selbst schwere Fenster und Türen sicher in hochwärmedämmendem Ziegelmauerwerk verankert werden können. Mit dem geeigneten Einbruchschutz ausgestattet ist deren Einbau mit der sehr hohen Einbruchwiderstandsklasse RC3 sicher möglich.

Mehr

Anforderungsdokumente und Herstellererklärungen

Rechtssicheres System zur Qualitätssicherung von Bauprodukten und deren Verwendung

Bezüglich der qualitätsgesicherten Eigenschaften von CE gekennzeichneten Bauprodukten haben Planer, Bauherren, Verarbeiter und Handel nun noch mehr Sicherheit: Zusammen mit den anderen baubeteiligten Partnern wie z.B. der Bundesingenieur- und Bundesarchitektenkammer – stellt die Deutsche Poroton den Kunden Anforderungsdokumente und die zugehörigen Herstellererklärungen zur Verfügung. Die Erarbeitung dieser Anforderungsdokumente zur Abgabe der Herstellererklärung war nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs notwendig geworden, um den bereits vorhandenen, sehr hohen Qualitätsstandard in Deutschland, insbesondere bei Poroton-Ziegelprodukten, weiter zu stärken. Planer, Fachhändler und natürlich Bauherren und Investoren finden alle Infos zu den Anforderungsdokumenten auf herstellererklaerung.de.

Mehr