Das spricht für POROTON

Wärmeschutz

Perlit­gefüllte Ziegel bieten hervor­ragenden Wärme­schutz und ermöglichen mono­lithische Wand­auf­bauten ohne zusätzliche künst­liche Dämm­stoffe. Die U-Werte der POROTON-Ziegel über­treffen die hohen Anforderungen der EnEV 2016. Das bedeutet: Damit lassen sich auch die KfW-Effizienz­haus-Standards 55 oder 40 problem­los erreichen, die Kombination aus Ziegel und umwelt­freund­licher Anlagen­technik macht‘s möglich. So einfach und so gut kann eine Mauer sein: ein­schalig, mono­lithisch, her­kömmlich verputzt.

Aber nicht nur im Winter profi­tiert man von gut dämmenden Wänden: Auch im Sommer zeigen mono­lithische Ziegel­wände, was sie können. Ihre hohe Speicher­fähigkeit reguliert optimal die Innen­temperatur und puffert Temperatur­spitzen. So bleiben Gebäude im Sommer wohl­tuend kühl.

Waermeschutz